just around the corner

Ein bemerkenswertes naturschutzgebiet in der lußhardt

Als die Zuckerindustrie in Waghäusel noch das große Ding war, wurde die Zuckerrübenernte des Kraichgaus und der Hardt nach Waghäusel gefahren und dort zu Zucker weiterverarbeitet. Von 1837 bis 1995 wurde an dem Standort Zucker produziert.

Einige Klär- Schlammteiche, aufgelassene Streuobstwiesen, große Riedflächen sowie ein ehemaliger Baggersee bilden heute die Basis für ein bedeutendes Feuchtbiotop das von zahlreichen Zugvogelarten als Rast- und Nahrungsplatz besucht wird.Entdeckt haben wir die Wagbachniederung für uns als Hindernis auf den Radtouren aus dem Kraichgau an den Rhein. Es liegt Luftlinie direkt auf dem Weg, kann aber nicht Ost-West gequert werden, sondern muss im Norden oder Süden umfahren werden. Entdeckt haben wir auch, dass dort immer öfters Ornithologen und vor allem Fotografen mit eindrucksvollen Teleobjektiven zu sehen sind. Heute ist die Vogelfotografie dort äußerst populär. Als Highlight gilt eine beachtliche Brutkolonie der Purpurreiher. Und wir beginnen jetzt auch unsere Skills zum Umgang mit Kamera und Tele für unsere Trips nach Afrika zu hause zu schärfen.